Ladbrokes Wettsteuer

Ladbrokes ist ein echtes Traditionsunternehmen der Sportwetten-Branche und stellt sein Portfolio bereits seit 1886 zur Verfügung. Diese lange Erfahrung schützt den Buchmacher aber natürlich vor keinen rechtlichen Pflichten, wie zum Beispiel der Ladbrokes Wettsteuer in Deutschland. Diese muss der Buchmacher ordnungsgemäß an den Staat überweisen, Du als Tipper bekommst von einem Abzug aber nicht immer etwas mit.

Ladbrokes Wettsteuer

Sportwetten Steuer: Für alle deutschen Tipper relevant

Geht es um die Steuern in Deutschland, hat sich die Bundesrepublik bekanntermaßen schon immer sehr erfinderisch gezeigt. So auch im Jahre 2012, als die Sportwetten Steuer in Deutschland eingeführt wurde. Der Staat verlangt von jedem Buchmacher seit dem eine Abgabe in Höhe von fünf Prozent, die bei Wetten der deutschen Kunden fällig wird. Der Buchmacher muss diese Steuer an den Staat überweisen, wobei jedoch nicht alle Wettanbieter gleichermaßen vorgehen.

Ladbrokes Wettsteuer

Einige Anbieter haben sich zum Beispiel dazu entschlossen, ganz auf den Abzug der zu verzichten bzw. diese Kosten vollständig aus der eigenen Tasche zu tragen. Das allerdings sind die Ausnahmen auf dem Markt, denn der Großteil der Bookies gibt die Abgabe zumindest in Teilen an seine Kunden weiter. Am weitesten verbreitet ist so die Herangehensweise, dass die Kunden die Steuer im Gewinnfall tragen müssen. Solltest Du mit Deinem Wettschein erfolgreich gewesen sein, werden also fünf Prozent automatisch von der Gewinnsumme abgezogen und der sogenannte Nettogewinn wandert auf Dein Konto.

Eine dritte Möglichkeit für den Umgang mit der Wettsteuer ist der Abzug beim Einsatz. Hier geben die Buchmacher die Steuerkosten also vollständig an die Tipper weiter und ziehen die fünf Prozent direkt beim Einsatz ab. Bei der Auszahlung des Gewinns wird dann natürlich kein Wettsteuerabzug mehr vorgenommen, so dass du hier direkt den Nettogewinn ohne weitere Abzüge erhältst.

Die Ladbrokes Wettsteuer: Wetten ohne Ladbrokes Wettsteuer möglich?

Obwohl es sich bei Ladbrokes um einen Wettanbieter aus Großbritannien handelt, ist der Bookie bereits seit mehreren Jahren auch für deutsche Kunden erreichbar. Dementsprechend liegt es auf der Hand, dass der Anbieter in Deutschland für die Ladbrokes Steuer aufkommen muss. Das tut Ladbrokes auch, so dass hier erst einmal lobend der Umgang mit den  gesetzlichen Anforderungen erwähnt werden kann.

Für Dich als Tipper ist wichtig zu wissen, dass der Buchmacher die Steuer immer im Gewinnfall von deiner Bruttosumme abzieht. Solltest du also beispielsweise eine Wette mit einem Einsatz von 20 Euro und einer Quote von 2,50 platzieren, würdest du im Erfolgsfall eine Auszahlung von 47,50 Euro erhalten. Die restlichen 2,50 Euro Differenz wandern als Ladbrokes Wettsteuer dann in die Kassen des Finanzamtes.

Ladbrokes Bonus

Solltest Du Deine Wette beim britischen Buchmacher nicht gewinnen, musst Du Dir um die Ladbrokes Steuer keine Gedanken machen. Gezahlt wird diese vom Bookie auch dann, wenn du verlierst. Allerdings musst du nicht noch einmal nachträglich für diese Gebühr aufkommen. Genau genommen sind Wetten ohne Ladbrokes Wettsteuer also zwar möglich, aber nicht, wenn Du mit Deiner Wette erfolgreich bist.

Sind Buchmacher ohne Wettsteuer immer besser?

Wie bereits erwähnt, gibt es auf dem Markt tatsächlich einige Anbieter, die ihre Kunden aus Deutschland mit der Sportwetten Steuer verschonen und diese vollständig aus eigener Tasche tragen. In diesem Fall wird Dir also weder beim Einsatz noch beim Gewinn etwas von Deinen Beträgen abgezogen. Abgesehen davon, dass diese Bookies die Ausnahme in der Branche sind, bedeuten die steuerfreien Wetten auch nicht immer automatisch einen Vorteil. Stattdessen solltest Du vor allem auf den Quotenschlüssel des Anbieters achten und die Wettquoten für Deine jeweilige Partie vergleichen.

Herauskommen kann so, dass ein Buchmacher trotz Abzug der Wettsteuer möglicherweise einen größeren Gewinn bieten kann, als ein Wettanbieter, der die Steuer für seine Kunden übernimmt. Sollte Wettanbieter A zum Beispiel eine Quote von 2,00 für einen Wettmarkt bieten und die Steuer abziehen, ist dieser Gewinn noch immer größer, als bei Wettanbieter B ohne Steuerabzug und mit einer Quote von 1,50. Kurz gesagt: Die Buchmacher ohne Wettsteuerabzug sind keinesfalls immer die beste Lösung.

Ladbrokes Sportwetten

Ohnehin solltest Du Dich vor der Abgabe Deiner Sportwetten erst einmal ganz genau über die Stärken und Schwächen der einzelnen Anbieter informieren. So lassen sich die wirklich guten Buchmacher aus der breiten Masse herausfiltern, wobei aber auf zahlreiche unterschiedliche Kriterien geachtet werden sollte. Hierzu gehören beispielsweise das Wettangebot, die Seriosität, der Kundensupport, der Sportwetten Bonus oder auch die Auswahl im Kassenbereich.

Ladbrokes unter der Lupe: Die wichtigsten Fakten zum Wettanbieter

Der eine oder andere Sportwetten-Fan dürfte den Namen Ladbrokes schon einmal gehört haben. Immerhin handelt es sich hierbei um einen echten Traditions-Buchmacher, der bereits seit 1886 seine Sportwetten zur Verfügung stellt. Kurioserweise waren die Wetten zur damaligen Zeit in Großbritannien noch verboten und wurden erst rund 80 Jahre später legalisiert. Diesen Zeitpunkt nutzt Ladbrokes dann, um eine eigene Wettbüro-Kette im ganzen Land zu etablieren.

Nach und nach konnte der britische Anbieter seinen Erfolg immer weiter ausbauen und schaffte es sogar, den eigenen Konzern an die Börse zu bringen. Mit weit mehr als 15.000 Mitarbeitern und einem Kundenkreis von mehreren Millionen Kunden gehört Ladbrokes heute zur absoluten Speerspitze der Branche. Möglich gemacht wurde dieser große Zuspruch vor allem durch die Vielseitigkeit im Portfolio, welches neben den Sportwetten auch Poker, virtuelle Sportwetten oder einen Casino-Bereich für die Kunden bereithält.

Ladbrokes App

Sportwetten-Fans können beim britischen Anbieter aus rund 30 verschiedenen Disziplinen wählen und dürften damit in jeglicher Hinsicht voll auf ihre Kosten kommen. Klar zu erkennen ist hier wenig überraschend ein britischer Einfluss, der zum Beispiel durch Sportarten wie Cricket, Snooker, Rugby, Wetten auf das Königshaus oder Hurling deutlich wird. Als klare Nummer eins im Portfolio können aber dennoch die Fußballwetten bezeichnet werden.

Selbstverständlich musst Du Dir als Tipper bei diesem erfahrenen Buchmacher keine Sorgen um die Seriosität machen. Abgesehen von der regulären Zahlung der Ladbrokes Wettsteuer unterstreicht der Anbieter seine seriöse Arbeitsweise durch offizielle Lizenzen aus Gibraltar und der britischen Heimat, mit denen der Sportwetten-Betrieb „abgesegnet“ wird. Zusätzlich dazu schützt Ladbrokes die Daten seiner Kunden mit Hilfe einer SSL-Verschlüsselung und hält Kinder bzw. Jugendliche vollständig vom Portfolio fern.

Bei einem genaueren Blick auf den britischen Buchmacher fallen sofort ein paar Stärken auf, die wir hier natürlich nicht unerwähnt lassen wollen. Überzeugen kann Ladbrokes zum Beispiel mit einem enorm umfangreichen Kassenbereich. Ein- und Auszahlungen kannst Du mit PayPal, der Paysafecard, Skrill, Neteller oder weiteren Optionen rund um die Uhr durchführen – und das jederzeit gebührenfrei.

Darüber hinaus kann der britische Buchmacher immer wieder mit interessanten Promotionen auf sich aufmerksam machen. Dauerhaft im Angebot integriert sind beispielsweise die Cash-Out-Funktion und der sogenannte Quotenboost. Letzterer kann einmal täglich verwendet werden und erhöht die Wettquoten Deiner Wette. Mit der Cash-Out-Funktion kannst du platzierte Wetten hingegen frühzeitig auswerten und so deinen Gewinn sichern oder Verluste minimieren.

Platzieren kannst Du Deine Sportwetten bei Ladbrokes darüber hinaus auch nicht nur am heimischen Computer, sondern problemlos von unterwegs aus. Hierfür stellt der Anbieter eine mobile Lösung zur Verfügung, die gebührenfrei genutzt werden kann. Wählen kannst Du dabei zwischen einer kostenlosen Download-Variante oder einer kostenlosen Web-Version der App. In beiden Fällen kannst Du das gesamte Portfolio in Anspruch nehmen und musst auch hinsichtlich der Steuerung, Orientierung und Navigation keinerlei Einbußen befürchten.

Klar und deutlich als weitere Stärke bzw. Vorteil des Anbieters zu definieren sind die Wettquoten. Im Quotenvergleich mit der Konkurrenz bietet Ladbrokes gerade in den Top-Sportarten wie Fußball oder Basketball interessante Quotenschlüssel an, die auf jeden Fall genutzt werden können. Oftmals ist es sogar so, dass Ladbrokes auf den Top-Plätzen für die Quotierung einzelner Märkte zu finden ist.

Fazit: Trotz Steuerabzug eine Top-Adresse

Ladbrokes ist schon allein auf Grund seiner langen Tradition eine enorm interessante Adresse auf dem Markt. Unterstützt wird das Ganze dadurch, dass der Buchmacher ein buntes Portfolio mit vielseitigen Wettmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Wetten ohne Ladbrokes Wettsteuer lassen sich hier nicht platzieren, was gleichzeitig aber durchaus als Nachweis der seriösen Arbeitsweise bezeichnet werden kann. Immerhin zahlt der Buchmacher seine Ladbrokes Wettsteuer in Deutschland somit ganz regulär. Gut für Dich ist, dass der Wettanbieter die Steuerkosten nicht vollständig auf dich abwälzt, sondern diese bei einem verlorenen Wettschein für Dich übernimmt. Hast Du verloren, musst Du nachträglich also nicht noch einmal für die Steuer in die Tasche greifen.

Spürbar abgezogen wird die Labrokes Wettsteuer erst dann, wenn Du mit Deiner Wette erfolgreich warst. Fünf Prozent wandern dann automatisch vom Wettanbieter in die Kassen des deutschen Staates, Du selber hast mit dem Abzug also nur recht wenig zu tun. Alles in allem ist das ein fairer Umgang des Buchmachers mit diesem doch sehr empfindlichen Thema. Ganz nebenbei sei zudem auf die recht hohen Quoten des Wettanbieters hingewiesen, mit denen die Abzüge durch die Ladbrokes Wettsteuer oftmals wieder ausgeglichen werden können.

Ladbrokes Bonus

Top Wettanbieter

Top Bonus

Bis zu 40€
Sky Bet
40€ Gratiswette
AGB gelten, 18+Sky Bet Bonus im Test
Bis zu 250€
betway
150€ auf die erste und 100€ auf die zweite Einzahlung
AGB gelten, 18+betway Bonus im Test
Bis zu 120€
STSbet
100% bis zu 120 €
AGB gelten, 18+STSbet Bonus im Test
Bis zu 100€
ComeOn
100€ auf die erste Einzahlung
AGB gelten, 18+ComeOn Bonus im Test
Bis zu 100€
William Hill
100€ Gratiswette
AGB gelten, 18+William Hill Bonus im Test

Ratgeber