Betfair PayPal

Mit dem eWallet Paypal hat sich vor einigen Jahren eine Zahlungsmethode im Bereich der Sportwetten eingenistet, die von vielen Tippern als beste Zahlungsoption bezeichnet wird. In der Tat sprechen eine ganze Menge Argumente dafür, sich ein eigenes Konto bei Paypal für die Einzahlungen beim Buchmacher einzurichten. Aber wie sieht es bei Betfair aus? Lässt sich im Portfolio von Betfair Paypal ausfindig machen?

Betfair Paypal

Betfair Paypal im Vergleich: Einzahlung und Auszahlung erläutert

Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass es sich beim Buchmacher Betfair um einen wahren Giganten auf dem Wettmarkt handelt. Der britische Bookie stellt seinen Kunden dementsprechend in jeglicher Hinsicht eine gute Vielfalt zur Verfügung – auch im Kassenbereich. Nutzen kannst Du für die Abwicklung der Zahlungen verschiedene Optionen, Paypal ist ebenfalls mit von der Partie. Interessant zu wissen sein dürfte für Dich, dass Du bei Betfair Paypal nicht nur für die Einzahlungen auf das Wettkonto verwenden kannst. Auch die Auszahlungen lassen sich problemlos über das eWallet abwickeln. Und wie das genau funktioniert, sehen wir uns im weiteren Verlauf detailliert an.

 

Betfair PayPal

 

Fünf Gründe sich für die Betfair Sportwetten zu entscheiden

Betfair und Paypal: So funktioniert die Einzahlung auf dem Portal

Bevor eine Einzahlung bei einem Wettanbieter durchgeführt wird, sollte das Angebot im Vorfeld gründlich unter die Lupe genommen werden. Das gilt auch für Betfair, wobei sich dann erfreulicherweise verschiedene Pluspunkte entdecken lassen. Einer davon ist die Tatsache, dass Betfair Paypal überhaupt für Zahlungen zur Verfügung stellt. Das ist keinesfalls selbstverständlich, denn der Zahlungsdienst kooperiert ausschließlich mit ausgewählten und geprüften Partnern. Genau hier lässt sich auch das zweite Argument für die Kontoeröffnung bei Betfair entdecken. Die Briten sind ein traditionsreicher Anbieter, hinter dem sogar ein börsennotiertes Unternehmen steht. Zusätzlich dazu tritt Betfair als Sponsor von Real Madrid auf und arbeitet mit allen erforderlichen Lizenzen.

 

Betfair Bonus

 

Eröffnest Du bei diesem Wettanbieter ein Konto, erwarten Dich allerdings noch mehr Highlights. So wird zum Beispiel eine starke mobile App angeboten, die ohne zusätzliche Kosten mit jedem Endgerät genutzt werden kann. Zur Verfügung stehen hier nicht nur alle Wettmärkte und Bonusangebote, sondern auch die Live-Streams und ähnliche Features. Passend dazu serviert Betfair auch in allen Sportarten richtig gute Quoten, mit denen die Konkurrenz oftmals in den Schatten gestellt werden kann – der vierte gute Grund.

Den fünften guten Grund siehst Du sofort, wenn Du die Webseite des Buchmachers öffnest: Der Neukundenbonus. Mit dieser Offerte lässt sich beim Wettanbieter ein Bonusbetrag von bis zu 100 Euro einfahren, der in Form von Freiwetten auf Dein Konto überwiesen wird. Diese kannst Du durch eigene Wetten nach deiner Ersteinzahlung aktivieren. Ergänzt wird die Auswahl an Bonusangeboten zudem im Bereich der Promotionen für Bestandskunden. Betfair liefert haufenweise Aktionen für bestehende Kunden, die zum Teil auch dauerhaft im Portfolio zur Verfügung stehen.

Wer sowohl bei Betfair als auch bei Paypal schon ein eigenes Konto besitzt, kann die Einzahlung innerhalb von wenigen Augenblicken problemlos erledigen. Alle anderen müssen zunächst dafür sorgen, dass ein Betfair-Konto und ein Paypal-Konto vorhanden sind. Ist dies der Fall, geht der erste Weg nach dem Login in den Kassenbereich des Buchmachers. Genau hier sind alle Einzahlungsoptionen aufgeführt. Möchtest Du bei Betfair Paypal einzahlen, wird Paypal als Zahlungsmethode ausgewählt.

Ist die Einzahlungsmethode bestimmt und der Betfair Paypal Deposti eingeleitet, müssen im nächsten Schritt die Zahlungsdetails bestimmt werden. Das bedeutet zum Beispiel, dass die gewünschte Einzahlungssumme von Dir eingetragen werden muss. Achtung: Betfair verlangt für die Einzahlung via Paypal einen Mindestbetrag von sieben Euro. Gleichzeitig ist dies der geringste Mindestbetrag von allen Zahlungsmethoden im Angebot der Briten. Maximal kannst Du mit dem eWallet eine Summe von 5.000 Euro auf einen Schlag einzahlen. Fällig werden aber in jedem Fall 1,5 Prozent Gebühren auf die Einzahlungssumme.

Mit dem letzten Schritt wird der Betfair Paypal Deposit abgeschlossen. Sind beim Buchmacher alle Informationen eingetragen, kann die Zahlung eingeleitet werden. Hierfür schickt Dich der Bookie jetzt auf die Webseite von Paypal, wo Du im Zahlungsbereich Deine E-Mail-Adresse und Dein Paypal-Passwort eintragen musst. Sobald dies geschehen ist, wird die Zahlung durchgeführt und der gewünschte Einzahlungsbetrag binnen weniger Augenblicke auf das Wettkonto überwiesen.

Die besten Alternativen zum Betfair Paypal Deposit

Paypal ist definitiv eine herausragende Zahlungsmethode. Dennoch ist es so, dass Betfair seinen deutschen Kunden noch weitere attraktive Zahlungsmethoden anbietet. Hierzu gehören zum Beispiel die klassische Banküberweisung, die Kreditkarten, Skrill, Neteller, die Paysafecard oder die Sofortüberweisung. Doch welche Methoden können als echte Alternativen bezeichnet werden, wenn bei Betfair Paypal nicht genutzt werden soll? Genau das zeigen wir Dir jetzt.

Als brandheiße Alternative zu Paypal kann im Portfolio von Betfair die Zahlungsmethode der Paysafecard genannt werden. Hierbei handelt es sich um eine Wertkarte, die in Tankstellen oder im Supermarkt erworben werden kann. Jede Karte ist mit einem 16-stelligen Code bedruckt, der beim Bookie für die Einzahlung eingetragen werden muss. Der Einzahlungsbetrag wird sofort gutgeschrieben, mindestens zehn Euro müssen es bei Betfair für eine Einzahlung sein. Auch hier musst Du jedoch beachten, dass 2,5 Prozent Gebühren bei einer Einzahlung verlangt werden. Dafür kannst Du Dich aber auf eine denkbar sichere Abwicklung der Einzahlung verlassen.

Als enorm attraktive Alternative kann in unseren Augen auch die Zahlungsmethode der Sofortüberweisung bezeichnet werden. Diese erfordert keine gesonderte Anmeldung bei einem Anbieter, sondern kann bequem mit den Zugangsdaten für Dein Online-Banking verwendet werden. Du trägst die Bankverbindung für Dein Konto ein, anschließend deinen Online-Banking-Zugang. Die TAN für die Transaktion wird Dir auf Dein Mobilgerät geschickt, anschließend wird diese beim Wettanbieter eingetragen. Der Betrag wird sofort auf dem Wettkonto verbucht und direkt von Deinem Girokonto abgezogen.

Ist es möglich bei Betfair mit Paypal auszuzahlen?

Paypal ist auch deshalb eine so beliebte Zahlungsmethode bei den Sportwetten-Fans, weil auf diesem Wege nicht nur Einzahlungen möglich sind. Auch eine Betfair Paypal Auszahlung kann beim Buchmacher rund um die Uhr durchgeführt werden. Und diese geht erfreulicherweise genauso einfach von der Hand wie eine Einzahlung. Zunächst einmal wird also der Kassenbereich des Buchmachers aufgerufen. Angesteuert wird jetzt natürlich nicht der Einzahlungsbereich, sondern die Sektion für die Auszahlungen. Optisch ähnelt diese dem Einzahlungsbereich allerdings stark.

 

Betfair PayPal

 

Auch hier werden alle verfügbaren Auszahlungsmethoden für Dein Konto angezeigt. Möchtest Du bei Betfair Paypal nutzen, klickst Du das eWallet in der Auflistung einfach an. Beachten solltest Du auch bei Abhebungen die Vorgaben zu den Mindest- und Maximalbeträgen. Mindestens muss es bei einer Betfair Paypal Auszahlung eine Summe von einem Euro sein. Maximal kannst Du 7.000 auf einen Schlag auszahlen. Angenehm: Gebühren verlangt der Buchmacher für die Auszahlung nicht. Allerdings musst Du vor der ersten Abhebung vom Wettkonto erst einmal eine Kopie Deines Personalausweises, Reisepasses oder eines anderen offiziellen Dokuments einreichen. Ist dies erledigt, wird die Auszahlung durchgeführt.

So ist der Betfair Bonus mit Paypal abzugreifen

Wie die meisten Bookies auf dem Markt, stellt auch Betfair seinen Neukunden einen Willkommensbonus zur Verfügung. Dieser kann problemlos mit Paypal aktiviert werden. Im Detail steht die Offerte allen Neukunden aus Deutschland und Österreich zur Verfügung, die mit dem Bonus Code „ZSSOBA“ ein Wettkonto beim Anbieter eröffnen. Anschließend werden dann eigene Wetten platziert, welche die Freiwetten des Buchmachers aktivieren. Wann immer Du fünf Wetten mit einem Einsatz von zehn Euro platziert hast, wird eine Gratiswette im Wert von 20 Euro auf das Konto überwiesen. Durchführen lässt sich dieser Schritt insgesamt fünf Mal, wobei nur Wetten gelten, die innerhalb von 30 Tagen nach der Kontoeröffnung durchgeführt wurden. Wichtig zudem: Die Mindestquote für qualifizierende Wetten liegt bei 1,50.

Für die erhaltenen Gratiswetten des Buchmachers gilt, dass diese innerhalb von sieben Tagen eingesetzt werden müssen. Grundsätzlich bist Du beim Einsatz frei, aber es muss eine Mindestquote von 1,20 berücksichtigt werden. Sämtliche Gewinne, die Du aus den Gratiswetten erzielst, können ohne Rücksicht auf weitere Umsatzbedingungen oder ähnliches ausgezahlt werden.

Möchtest Du den Bonus nutzen, solltest Du also erst den Bonus Code bei der Kontoeröffnung eintragen und im Anschluss mit Paypal die Ersteinzahlung durchführen. Ratsam ist hierbei ein möglichst großer Betrag. Immerhin wird ein bisschen Kapital für die eigenen Wetten notwendig, mit denen sich der Gratiswetten-Bonus des Buchmachers aktivieren lässt. Für die Einzahlung wird der Kassenbereich anvisiert, den genauen Ablauf haben wir Dir weiter oben bereits erklärt. Warst Du mit den Freiwetten erfolgreich, kannst Du die Gewinne ganz bequem über Paypal auszahlen.

 

Betfair Bonus

Top Wettanbieter

Top Bonus

Bis zu 40€
Sky Bet
40€ Gratiswette
AGB gelten, 18+Sky Bet Bonus im Test
Bis zu 250€
betway
150€ auf die erste und 100€ auf die zweite Einzahlung
AGB gelten, 18+betway Bonus im Test
Bis zu 120€
STSbet
100% bis zu 120 €
AGB gelten, 18+STSbet Bonus im Test
Bis zu 100€
ComeOn
100€ auf die erste Einzahlung
AGB gelten, 18+ComeOn Bonus im Test
Bis zu 100€
William Hill
100€ Gratiswette
AGB gelten, 18+William Hill Bonus im Test

Ratgeber

100€
BONUSCODE ******
Bonus sichern
AGB gelten, 18+